Vetcoach.de
   Info
  Disclaimer

Politische Rahmenbedingungen

...Die Notwendigkeit einer grundlegenden Richtungsänderung der Agrarpolitik kommt auch im Endbericht der Niedersächsischen Regierungskommission „Zukunft der Landwirtschaft – Verbraucherorientierung“ vom November 2001 zum Ausdruck. Die Kommission plädiert unter anderem für die strikte Wahrnehmung der Primärverantwortung der Agrar- und Ernährungswirtschaft. Diese soll nach Vorstellung der Kommission durch die Einführung eines stufenübergreifenden Qualitätssicherungssystems realisiert werden. Es werden Qualitätsmanagementsysteme und Zertifizierung auf allen Stufen der Wertschöpfungskette gefordert. Dabei wird unter anderem auf die diesbezüglichen erheblichen Lücken in der Landwirtschaft und in Tierarztpraxen hingewiesen. Der Bericht fordert allgemein verbindliche Basiskriterien in den Bereichen Qualität, Dokumentation, Ausbildung, lückenlose Rückverfolgbarkeit und Rückmeldung von Befunddaten über die gesamte Wertschöpfungskette sowie vertraglich gebundene Fachtierarztpraxen. Außer dem Verbraucherschutz misst die Kommission auch dem Tierschutz eine zentrale Bedeutung bei und sieht die Tiergerechtheit der Haltungssysteme als bedeutendes Merkmal der Prozessqualität. Verbraucher- und Tierschutz- werden durch Umweltschutzaspekte ergänzt....

<<<     >>>